30.03.2017 – Brandanschlag auf Tankstelle in Meiendorf

Unbekannte verübten in der Nacht zu Donnerstag einen Brandanschlag auf die Esso Tankstelle am Fasanenweg Ecke Schierenberg. Sie schlitzten ein auf der Tankstelle geparktes BMW Cabrio auf und warfen brennende Materialien in den Innenraum. Am Verkaufsraum der Tankstelle brachen sie den Briefschlitz heraus und füllte Benzin von der Tanksäule in den Verkaufsraum. Das Benzin wurde danach scheinbar entzündet. Glücklicherweise gingen die Brandherde vor Ankunft der Feuerwehr von Alleine aus, sodass kein größerer Schaden entstand. Dennoch wurde der PKW und der Verkaufsraum durch eine starke Rauchentwicklung schwer beschädigt. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb ergebnislos. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kommentare sind geschlossen