29.04.2017 – Eine verletzte Frau nach Zimmerbrand

In einem Hochhaus am Eulenkamp kam es heute Mittag zu einem Feuer im 4. OG bei dem eine Frau verletzt wurde. In der Wohnung der Mieterin hatte der Fernseher Feuer gefangen. Das Feuer breitete sich auf weiteres Mobiliar aus und sorgte für eine starke Rauchentwicklung. Da schon ein Fenster geöffnet war, nahm die Feuerwehr das erste Rohr über die Drehleiter vor, um den Treppenraum vor dem giftigem Rauch zu schützen. Die Frau wurde notärztlich behandelt und kam in ein Krankenhaus.

Kommentare sind geschlossen