29.04.2015 – Transporter überschlagt sich

Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr kam es auf der Eiffestraße Ecke Schurzalle-Nord zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden. Ein Kleinlaster hatte anscheinend eine Vollbremsung gemacht und dabei die Kontrolle verloren. Er rammte einen Poller auf einer Grünfläche, eine Ampel und überschlag sich dann einmal. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte die beiden Insassen schnell befreien und versorgen. Wie es zu dem Unfall kam ist bislang unbekannt. Laut Augenzeugenberichten soll sich der Kleinlaster mit einem weiteren Sprinter ein Rennen geliefert haben. Ob der Kleinlaster aufgrund des nahenden Blitzer die Vollbremsung hinlegte ist unklar.

Kommentare sind geschlossen