28.10.2015 – LKW in Hummelsbüttel angezündet

In der Nacht zu Donnerstag kam es zu einem Feuer in Hummelsbüttel. Die Feuerwehr wurde um kurz nach 23 Uhr zu einem brennenden LKW in den Ohkamp alarmiert. An der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus dem Dach des Lastkraftwagens. Nach erster Erkundung fiel auf, dass zwei weitere PKWs qualmten. Bei dem einen Pkw brannte der Motorraum komplett aus, der zweite wurde nur leicht beschädigt. Ein dritter PKW wurde durch die Hitze ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr hatte Mühe an die Glutnester im LKW zu gelangen und mussten die Seitenwände und das Dach mit Trennschleifern öffnen. Die Polizei setzte mehrere Funkstreifenwagen zur Sofortfahndung ein. Diese blieb jedoch erfolglos. Die Ermittlungen werden aufgenommen.

Kommentare sind geschlossen