26.03.2015 – Fußgängerin angefahren

Um 15:20 Uhr wurde eine Passantin beim Überqueren der Straße von einem abbiegendem Auto angefahren. Die Passantin kramte laut Zeugenaussagen in ihrer Tasche und lief dann unvermittelt auf die Fahrbahn. Der Fahrer des Pkws konnte nicht mehr ausweichen und erwischte die Frau seitlich. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand laut Polizei zum Glück nicht.

Kommentare sind geschlossen