19.05.2016 – Gartenlaubenbrand am frühen Morgen

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Feuerwehrkräfte der BF Wandsbek und FF Farmsen zu einem Feuer in die Straße am Hohen Hause alarmiert. Anwohner hatten Feuerschein bemerkt und die Retter alarmiert. Bei Eintreffen stand eine Gartenlaube bereits in Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde zunächst mit zwei B-Rohren eingeleitet, die Nachlöschmaßnahmen wurden mit zwei C-Rohren durchgeführt. Die Gartenlaube war nicht mehr zu retten und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Wieso es zu dem Feuer kam, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlung. Verletzt wurde bei dem Feuer zum Glück niemand.

Kommentare sind geschlossen