16.05.2015 – Kellerbrand im Karoviertel

Im Karolinenviertel kam es heute Morgen gegen 05:00 Uhr zu einem Kellerbrand. Anwohner bemerkten dichten Rauch im Treppenhaus und alarmierten die Feuerwehr. Bei Eintreffen in der Sternstraße  erhöhte der Einsatzleiter auf Feuer Menschenleben in Gefahr aufgrund der starken Rauchentwicklung. Zwei Personen wurden aus dem verqualmten Haus gerettet und rettungsdienstlich versorgt. Die Brandbekämpfung wurde mit 2 Rohren durchgeführt und führte zu einem raschen Erfolg.

Kommentare sind geschlossen