15.05.2015 – Pkw überschlägt sich nach Verkehrsunfall

Auf dem Poppenbütteler Weg kam es gegen 14:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 3 Menschen verletzt wurden. Ein älterer Mann verlor anscheinend die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei weiteren Pkw’s und hob schließlich ab. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer konnten Den Mann und seine Beifahrerin schnell aus dem Wrack befreien und leisteten Erste-Hilfe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Die Frau wurde nur leicht verletzt, ihr Mann jedoch schwer. Er erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Eine weitere Unfallbeteiligte musste rettungsdienstlich versorgt werden, konnte aber an der Einsatzstelle verbleiben. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist bislang unklar.

Kommentare sind geschlossen