10.03.2017 – Bauarbeiter stürzt kopfüber in Schacht

Am Freitagmittag stürzte ein Bauarbeiter kopfüber in einen Schacht für Versorgungsleitungen. Seine Kollegen konnten ihn mit eigener Kraft nicht befreien und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehrkräfte retteten die Person und versorgten sie notärztlich. Warum der Handwerker in den Schacht fiel ist noch unbekannt.

Kommentare sind geschlossen