09.04.2017 – Schwerer Motorradunfall auf der Waltershofer Straße

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer in Hamburg Moorburg am Sonntagmittag. Eine Gruppe von Bikern war bei bestem Sonnenschein auf der Walterhofer Straße unterwegs, als plötzlich eines der Motorräder, eine Harley Davidson, zum Überholen eines vorausfahrenden Pkw ausscherrte und frontal in einen entgegenkommenden Pkw krachte. Unmittelbar nach dem Zusammenprall gingen die beiden Fahrzeuge in Flammen auf. Zum Glück konnten sich die beiden Insassen des Nissan-Pkw noch rechtzeitig retten. Der 39-jährige Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenprall schwere innere Verletzungen und Knochenbrüche. Lebensgefahr besteht aber wohl nicht. Auch die beiden Pkw-Insassen, eine 52-Jährige und ihr 50-jähriger Beifahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein weiterer Motorradfahrer musste mit einem Schock vom Rettungsdienst versorgt werden. Motorrad und Pkw brannten völlig aus.

Kommentare sind geschlossen