09.04.2017 – PKW geht am Mittelweg in Flammen auf

Gegen 21 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in den Mittelweg zu einem brennenden PKW gerufen. Bei Eintreffen der Polizei stand der Motorraum des Diesel-PKWs bereits in Flammen. Durch die Hitze startete der Motor und der Wagen rollte los. Mit einem behrztem Manöver konnte ein Polizist die Handbremse ziehen und so Schlimmeres verhindern. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Polizei geht derweil von Brandstiftung aus.

Kommentare sind geschlossen