08.08.2015 – Erneut Feuer in Hamburger Bunker

Anwohner der Von-Sauer-Straße in Hamburg-Bahrenfeld wurden heute Morgen gegen 02:30 uhr durch einen lauten Knall geweckt. Aus einem Hochbunker drang dichter Qualm. Die alarmierte Feuerwehr erkundete vorsichtig die Lage, da am Dienstag mehrere Kameraden bei einem ähnlichem Feuer verletzt wurden. Laut Auskunft der Feuerwehr soll der Bunker aus drei Etagen bestehen, die als Büro- und Lagerräume genutzt werden. Unter anderem lagern wohl auch bis zu 5,5 Tonnen pyrotechnisches Material in den Lagerräumen. Die Feuerwehr kann derzeit das Gebäude nicht betreten, da eine Gefährdung der Einsatzkräfte nicht ausgeschlossen werden kann.

Kommentare sind geschlossen