27.03.2016 – Carportbrand in Bergstedt

Am Sonntagmittag kam es im Lottbeker Weg in Hamburg-Bergstedt zu einem Feuer, bei dem zwei PKWs ausbrannten. Anwohner hörten einen lauten Knall und sahen schon das Flammenmeer. Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Bergstedt und Ohlstedt rückten schnell an, jedoch hatte sich das Feuer bereits auf das gesamte Carport und einen benachbarten Schuppen ausgebreitet. Die Brandbekämpfung erfolgte in Kooperation mit der Berufsfeuerwehr aus Sasel über mehrere Strahlrohre. Zu Anfang der Löscharbeiten stürzte das Dach des Carports ein und erschwerte so ein Herankommen an die Glutnester. Man entschied sich für einen Schaumangriff. Wie es zu dem Feuer kam, ist nun Sache der polizeilichen Ermittlungen. Ein technischer Defekt wird für möglich erachtet.

Kommentare sind geschlossen