21.02.2015 – Tödlicher Verkehrsunfall in Tonndorf

Gegen 16 Uhr wendete ein BMW-Fahrer unerlaubter Weise auf der Stein-hardenberg-Straße. Dieses Wendemanöver kostete ihm das Leben, denn er übersah einen entgegen kommenden schwarzen BMW. Der Fahrer des silbernen BMWs musste noch an der Unfallstelle reanimiert werden, verstarb aber noch an seinen Verletzungen. Die vier Insassen des anderen Autos wurden zum Glück nur leicht verletzt. Eine von ihnen kam vorsichtshalber in ein Krankenhaus.

Kommentare sind geschlossen