20.06.2015 – Auffahrunfall mit schweren Folgen

Auf der Fuhlsbüttler Straße kam es heute Nachmittag zu einem Auffahrunfall bei dem ein junger Mensch schwer verletzt wurde. Die Person erlitt möglicherweise Verletzungen an der Wirbelsäule und musste patientengerecht aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehr entfernte deshalb die Tür und den Beifahrersitz und konnte die Person mittels Vakuummatratze retten. Wieso es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Kommentare sind geschlossen