17.12.2016 – Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Am Samstagvormittag kam es auf der Franzosenkoppel Höhe Ueckerstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 68-jähriger Radfahrer fuhr auf dem Radweg Richtung Spreestraße. Aus der Ueckerstraße wollte eine Frau mit ihren Golf nach Rechts auf die Franzosenkoppel biegen. Sie übersah den Radfahrer und es kam trotz Ausweichmanöver zur Kollision. Der Man wurde unter dem Pkw eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Er war vermutlich auf dem Weg nach Hause. Die Frau wurde von einem Seelsorger betreut. Die Franzosenkoppel musste für die Dauer der Bergung und der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Kommentare sind geschlossen