14.12.2018 – Feuerwehr Hamburg gibt Tipps für sichere Weihnachten

Die Feuerwehr Hamburg präsentierte die Brandgefahren in der Weihnachtszeit. Binnen weniger Sekunden hatte sich der Entstehungsbrand im Tannenbaum auf das restliche Mobiliar im Raum ausgeweitet. Ein eigenständiger Löschversuch ist dann nur schwer möglich. Jan Ole Unger von der Feuerwehr Hamburg gibt folgende Tipps:

  • Tannenbaum sicher aufstellen
  • Nur nicht brennbaren Baumschmuck verwenden,
  • Kerzen nicht unbeobachtet brennen lassen
  • Löschmittel bereithalten
  • Bei Feuer über Notruf 112 Feuerwehr alarmieren

Diese Tipps sind ausführlich auch unter: https://www.hamburg.de/feuerwehr/55544/brandschutztipps-weihnachten/ nachzulesen.

Kommentare sind geschlossen