14.11.2016 – Feuer bei Coca-Cola Hamburg

Am Montagmittag kam es in der Werner-Otto-Straße bei Coca-Cola zu einem Feuer im Kellerbereich. Ein defekter Kessel der Heizung erhitzte die Isolierung derart, dass diese anfing zu brennen. Der komplette Betrieb wurde nach den Evakuierungspläneb geräumt. Verletzt wurde niemand. Das Feuer konnte durch den Einsatz von zwei Trupps unter schwerem Atemschutz bekämpft werden.

Kommentare sind geschlossen