14.11.2015 – 15 Bewohner nach Wohnungsbrand evakuiert

In den frühen Morgenstunden gegen 03:10 Uhr brach ein Feuer im Bärenhof im Stadtteil Langenhorn aus. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Alsterdorf sowie die Freiwilligen Feuerwehren Langenhorn und Langenhorn-Nord erreichten den Brandort nach kürzester Zeit und begannen mit der Brandbekämpfung. Es brannte eine Wohnung in voller Ausdehnung. Anfangs war noch eine Person vermisst, dies konnte im weiteren Einsatzverlauf zum Glück nicht bestätigt werden. Die Feuerwehr evakuierte 15 Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus und versorgte Sie anfangs auf den Löschfahrzeugen und später dann im Großraumrettungswagen. Zum Glück wurde niemand ernsthaft verletzt und keiner musste in ein Krankenhaus. Bei den Löscharbeiten wurden ein Feuerwehrmann jedoch leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus. Zur Brandursache konnte bislang keine Aussage gemacht werden, die Polizei ermittelt.

Kommentare sind geschlossen