14.09.2017 – Zimmerbrand auf der Reeperbahn

Ein Zimmerbrand direkt gegenüber dem Pinkpalace  sorgte am Donnerstagabend für Trubel unter den Feiernden. Das Feuer brach aus bislang ungeklärter Ursache im 3. Obergeschoss aus und breitete sich auf das gesamte Zimmer aus. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Wohnung fast Messiehaft vollgestapelt war mit Sammelgut. Durch die Rauchentwicklung wurden drei Bewohner in ihren Wohnungen eingeschlossen. Sie mussten von der Feuerwehr mit Fluchthauben gerettet werden und waren leichtverletzt. Die Reeperbahn wurde für die Dauer des Einsatzes in Richtung Millerntor gesperrt.

 

Kommentare sind geschlossen