10.01.2017 – Tödlicher Baumcrash bei Bargfeld-Stegen

Am Dienstagabend gegen 19 Uhr kam es auf der Kayhuder Straße in Höhe des Heinrich-Sengelmann-Krankenhauses in Bargfeld-Stegen zu einem tödlichen Unfall. Ein Mitsubishi Fahrer kollidierte aus bislang unbekannter Ursache frontal mit einem Straßenbaum. Der Vorderwagen des Kleinwagen wurde massivst zusammengedrückt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Fahrer bereits tot. Er wurde mithilfe von schwerem technischem Gerät aus dem Wrack geborgen. Die B75 wurde mehrere Stunden gesperrt.

Kommentare sind geschlossen