07.04.2015 – Gas Alarm in Tonndorf

Gegen 16:30 Uhr am heutigen Dienstag wurde Gasgeruch durch Passanten in der Marner Straße in Tonndorf wahrgenommen. Die alarmierte Feuerwehr führte Messungen durch und konnte eine erhöhte Gaskonzentration aufspüren. Zusammen mit EOS Hanse wurde die Schadstelle lokalisiert. Ein Zaunpfosten eines neugebauten Zaunes hatte die Gasleitung beschädigt. Das Leck wurde abgedichtet. Die 10 Anwohner wurden über die Dauer des Einsatzes evakuiert und konnten anschließend wieder in ihre Häuser.

Kommentare sind geschlossen