02.09.2017 – Mann durch Zimmerbrand schwer verletzt

Ein Mann wurde am Samstagabend bei einem Feuer im Budsensweg in Hamburg-Hamm schwer verletzt. Er erlitt lebensbedrohliche Verbrennungen am Körper und musste durch die Feuerwehr aus der brenndenden Wohnung befreit werden. Zwei Mieter aus der darüber liegenden Wohnung wurden über das Teleskopmastfahrzeug ebenfalls gerettet. Das Feuer, ein ausgedehnter Zimmerbrand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Kommentare sind geschlossen