29.06.2015 – Feuer in Obdachlosenunterkunft

In der Nacht des 29.06.2015 kam es zu einem Zimmerbrand in einer Wohnunterkunft für Obdachlose in der Neustädter Straße. Aus bislang unbekannter Ursache brach das Feuer im 1. OG des vierstöckigen Gebäudes aus. Die Rauchentwicklung war derart stark, dass bald das gesamte Gebäude verraucht war. Die Feuerwehr setzte 3 Rohre zur Menschenrettung und ein weiteres zur Brandbekämpfung ein. Dazu wurde ein zweiter Löschzug nachalarmiert. Die Bewohner konnten alle gerettet werden. Lediglich eine Person wurde mit Verbrennungen an der Hand in ein Krankenhaus befördert, zwei weitere wurden vor Ort behandelt.

Kommentare sind geschlossen