26.12.2016 – Beifahrerin verbrennt nach Frontal-Crash

Aus bislang unbekannter Ursache kam es auf der Orstumgehung Siek zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine Mercedes E-Klasse kollidierte frontal mit einem BMW M6. Der BMW fing sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer konnte sich schwerverletzt aus dem brennendem Wrack retten. Für die Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Die drei Insassen im Mercedes wurden ebenfalls verletzt und mussten in ein Krankenhaus. Unter anderem wurden dazu zwei Rettungshubschrauber aus Hamburg eingesetzt. Die Ortsumgehung wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Kommentare sind geschlossen