18.10.2015 – Tödlicher Verkehrsunfall mit Sportwagen

Bei einem schweren Autounfall gegen 01 Uhr Nachts ist ein 29-jähriger Mann ums Leben gekommen. Drei weitere Insassen, darunter auch der 27-jährige Fahrer kamen schwer verletzt in eine Klinik. Die Beifahrerin und ein auf der Rückbank befindlicher Insasse waren so schwer eingeklemmt, dass die Feuerwehr eine Crash-Rettung vornahm. Dazu wurde das Dach entfernt und teilweise auch die Sitze. Vermutlich beschleunigte der Fahrer den von einem Freund geliehene Mercedes CLK AMG so stark, dass der Wagen ausbrach und seitlich gegen einen Laternenmast knallte. Hinzu kam die Sprühregen in der Nacht, der die Fahrbahn zu einer Rutschbahn machte.

Kommentare sind geschlossen